Ziel der Rückführung, bzw Regressionstherapie ist es, den Ursprung von Beschwerden zu finden. Der muss nicht unbedingt in einem vergangenen, sondern kann auch im jetzigen Leben gefunden werden. Wenn der Bezug von den heutigen Beschwerden zu dem ursächlichen Erlebnis hergestellt worden ist und in unser Bewusstsein tritt, ist es möglich dieses endlich los zu lassen und zu heilen. Der Glaube an die Wiedergeburt ist keine Voraussetzung für die Wirksamkeit der Therapie, hingegen Offenheit hilfreich. Ich arbeite nach der nicht-hypnotischen Methode von Bryan Jameison (USA), welche durch Dr. Jan Eric Sigdell weiter entwickelt wurde. Nach einem Vorgespräch findet die Rückführung im Liegen statt und dauert in der Regel mindestens 3 Stunden, die für Sie wie im Flug vergehen.*
Share This